Alles über uns!

Unsere Welt

Hier findet ihr uns

Unser Hauptquartier

Bevor DIE FUSSBALLBANDE diesen Ort für sich entdeckt, ist das Feld nur eine freie Lichtung im Wald. Doch die Freunde erkennen auf den ersten Blick, dass sich dieser Platz perfekt als Fußballfeld eignet! Sie räumen Äste, Stöcke, Laub und Steine weg, ebnen den Grund und legen einen Rasen aus. Nachdem sie ihre selbstgebauten Tore aufstellen und die Feldlinien markieren, ist alles bereit für ihr Fußballabenteuer! Damit ist die Arbeit jedoch nicht getan. Jetzt sind regelmäßiges Rasenmähen und Laubkehren angesagt. Für ihr Ligafinale bauen die Freunde an einer Seite eine Tribüne aus Paletten, damit ihre Zuschauer das ganze Feld überblicken und das Fußballschauspiel genießen können.

Der Fußballplatz im Wald

Zu Anfang war das Hauptquartier der FUSSBALLBANDE ein kleiner Rückzugsort für Christian und bestand aus einer Palette im Baum, zu der eine Strickleiter hinaufführt. Gemeinsam weiten die Freunde die Basis aus. Sie errichten ein Baumhaus mit verschließbarem Eingang und schlagen Bretterbrücken zu den naheliegenden Bäumen. In ihre Basis ziehen sich die Freunde gerne zurück, um gemeinsam Hausaufgaben zu machen, ihre großen Träume zu besprechen oder um Krisensitzungen abzuhalten. Doch nicht immer ist es ein Ort der Idylle. Mehrfach muss DIE FUSSBALLBANDE ihre geliebte Basis gegen eine Schlägerbande verteidigen.